Artikel 1.113



  • Ab sofort ist Sebastian de Faber als Sales Manager bei mauritius images von Köln aus tätig. De Faber hat in den letzten Jahren für Bildagenturen wie Corbis und Shutterstock gearbeitet, dort auch den Bereich Footage und Video betreut.

    Parallel dazu engagiert er sich für das Portfolio von StockFood, hier liegt sein Schwerpunkt beim Bild und Video-Material der Science Photo Library.

    Kontakt: Tel +49 151 226 642 01 ; e-Mail defaber@mauritius-images.com [weiterlesen]
  • Die Panoramafreiheit erlaubt nicht nur, das Gemälde „Hommage an die junge Generation“ des französischen Künstlers Thierry Noir auf einem übrig gebliebenen Stück der Berliner Mauer, der East Side Gallery, fotografisch abzulichten, sondern auch die gewerbliche Vervielfältigung, Verbreitung und öffentliche Wiedergabe der Bilder. So hat der Bundesgerichtshof am 19. Januar 2017 entschieden (I ZR 242/15).

    Noch bevor das luxuriöse großflächig verglaste Wohnhochhaus fertig gebaut war, wurde für die Wohnungen im Internet mit dem Bild eines Architekturmodells die Werbetrommel gerührt. Auch die East Side Gallery direkt daneben wurde in dem Modell nachgebildet. Auf dem Mauerteil war eine Fotografie des Gemäldes aufgeklebt.

    Thierry Noir klagte gegen den Wohnungsanbieter. Er sah sein ausschließliches Recht als Urheber zum Vervielfältigen und öffentlichen Zugänglichmachen des Kunstwerkes verletzt. Die Nutzung seines Werkes sei nicht von der Schrankenbestimmung des § 59 gedeckt und verstoße… [weiterlesen]


  • Im Jahr 2018 steht der 100. Jahrestag des Beginns der kurzen, aber bewegten, Epoche der Weimarer Republik bevor. Schon jetzt die Bildredaktion der Süddeutschen Zeitung Photo den Bestand zu den Jahren zwischen dem Ende des Ersten Weltkriegs und der "Machtergreifung" der Nationalsozialisten in Deutschland aufgearbeitet.

    Folgende Themen plus nachfolgende Bild-Dossiers können abgerufen werden:

    Revolutionswirren und Gründung der Weimarer Republik
    Nachkriegszeit und Krise des Staats, 1919-1923
    Rheinlandbesetzung und Ruhrkampf, 1919-1925
    Die Goldenen Zwanziger Jahre und die Stabilisierung der Weimarer Republik
    Weltwirtschaftskrise und Krise der Weimarer Republik
    Parteien und Verbände
    Wahlen zum Reichstag und zum Reichspräsidenten
    Reichswehr
    [weiterlesen]
  • Mahotella Queens on stage

    Dass wichtige Ereignisse, Jubiläen, Jahrestage etc. von Bildagenturen aufbereitet als "Kalender" mitgeteilt werden, ist ja nichts Neues. Nun aber hat die südafrikanische Agentur African Media Online einen solchen Service für Afrika zusammengestellt. In dieser speziellen regionalen Ausrichtung dürfte dieser Kalender wohl einzigartig sein.

    So erfährt man beispielsweise für den März 2017, dass der 22. der "World Water Day" ist, sich am 26. der Todestag von Cecil Rhodes jährt oder 5 Tage später das "Cape Town International Jazz Festival" läuft.

    Eine nette kleine Fundgrube für kleine Meldungen, eben unter "Vermischtes". [weiterlesen]
  • Annette Kelm / Pizza Pizza Pizza/ 2016/ C-Print, gerahmt, 4-teilig, jeweils 61,6 x 74,8 cm Courtey: KÖNIG GALERIE

    Das ist doch ein schwarz eingetrocknetes Stückchen Birkenrinde und keine Pizza?

    Einen zweiten Blick und auch einmal eine verwunderte Nachfrage sind Annette Kelms Bilder allemal wert. Objekte aus dem Alltag inszeniert die Fotografin einzeln isoliert in gleichförmiger Ausleuchtung.

    Die Kestnergesellschaft zeigt eine Sammlung von 40 Fotografien aus den letzten zehn Jahren in einer Ausstellung in Hannover vom11. März bis zum 7. Mai.

    Die 1975 geborene Annette Kelm studierte bis 2000 an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg. Ihre Arbeiten fußen auf dem fotografischen Ansatz der Düsseldorfer Schule um Bernd und Hilla Becher, Candida Höfer oder Thomas Ruff, den sie weiterführt und aus dem sie ihren eigenen Stil entwickelt hat.

    Sie wurde mit vielfach mit Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Kodak Young Photographers Award (1999), dem Art Cologne-Preis für… [weiterlesen]

  • "Mit der Wahl Frank Walter Steinmeiers zum neuen Bundespräsidenten wurde das Wahljahr 2017 in Deutschland eingeläutet. Am 26. März folgt die Landtagswahl im Saarland, im Mai die Landtagswahlen in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen. Wer Deutschland in den nächsten vier Jahren als Kanzler regiert, wird am 24. September bei der Bundestagswahl entschieden", so resümiert die picture alliance das "Superwahljahr 2017".

    Und widmet ihm ein eigenes Themenportal, in dem die dpa-Tochter Bilder und Grafiken ihrer Partner rund um das Thema Wahlen in über 50 Kollektionen aufbereitet. Das Portal wird im Laufe des Jahres um zusätzliche Auswahlen erweitert, z.B. zum Wahltag, zu den Wahlergebnissen, zu Fernsehduellen oder Wahlplakaten. [weiterlesen]

  • Das Bild der muslimischen Frau in den Medien ändern will die Bildagentur MuslimGirl.com und Getty Images stellt sich hinter dieses Projekt und möchte am gleichen Strang ziehen.

    Ja, wie ist denn das Bild der Muslima? Die Chefredakteurin von MuslimGirl.com Amani Al-Khatahtbeh berichtet vom aufseufzenden Erstaunen, wenn sie dazu auffordert, doch einmal die Bilder zu betrachten, die erscheinen, wenn man nach „Muslimische Frau“ googelt.

    Es erscheinen Bilder von Frauen mit und ohne Kopftuch oder Verschleierung, Bilder von Frauen mit blauen Flecken im Gesicht oder mit Säurenarben, Bilder von Frauen, die mehrere Schritte hinter ihrem Patriarchen und Herrn und Meister laufen und auch viele Bilder fröhlicher, attraktiver Frauen, die ganz alltägliche Dinge treiben. Die letztere Art von Bilddarstellung ist die, die man in der Bildkollektion der Bildagentur MuslimGirl.com ausschließlich findet. Ganz normale, selbstbewusste Frauen beim Joggen oder Kaffeetrinken.

    So ist die muslimische Frau.… [weiterlesen]


  • Themenschwerpunkte der Bildagentur OKAPIA

    Tiere & Pflanzen: Ob exotische oder heimische Tiere, Wild- oder Haustiere, bei OKAPIA finden Sie fast jede Art. Das gilt auch für Botanisches: Heil-, Zier-, Wildpflanzen. Hier wächst alles – von der Amaryllis bis zur Zaubernuss.

    Medizin- und Gesundheitsthemen bilden einen weiteren Schwerpunkt. Sie finden bei OKAPIA z.B. alle Krankheitserreger, inklusive der tödlichen, aber auch die nötigen Gegenmittel.

    Für Motive aus Naturwissenschaft & Technik ist OKAPIA ebenfalls der richtige Partner. Darüber hinaus haben auch klassische Stockthemen wie Reise, Lifestyle oder Food einen festen Platz im Archiv.

    Sie müssen übrigens nicht selbst recherchieren. Unsere Fachredaktion berät Sie gerne und stellt ggf. eine Bildauswahl nach Ihren Wünschen zusammen.

    Kontakt
    OKAPIA KG Michael Grzimek & Co
    Röderbergweg 168 | 60385 Frankfurt
    Tel: +49 (0) 69 / 943440-0
    Fax: +49 (0) 69 / 498449
    eMail: info(at)okapia.de
    Website: www.okapia.de
    Webshop: [weiterlesen]