Admin 127

  • Neu


    Dreharbeiten zu „Metropolis“ in den UFA-Studios in Babelsberg/ Akg-images / Horst von Harbou – Stiftung Deutsche Kinemathek


    Vom 15. Bis zum 25. Februar läuft im Berlinale-Palast am Potsdamer Platz und weiteren Spielstätten die Berlinale 2018 - die 68. Internationalen Filmfestspiele in Berlin.

    Die Retrospektive zeigt die Vielfalt des Weimarer Kinos in den Jahren nach dem Ende des Ersten Weltkriegs in der Weimarer Republik. Für das Programm „Weimarer Kino – neu gesehen“ werden28 Programme mit Dokumentar-, Spiel- und Kurzfilmen aus den Jahren 1918 bis 1933 auf die Leinwand gebracht.

    Eine umfassende Bildauswahl zu diesem Rückschau-Programm kann man bei der Bildagentur akg -images sehen. (Barbara Hartmann)

    www.akg-images.de [weiterlesen]
  • Die Bilder, die 2015 den ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff beim Einkauf im Supermarkt mit seiner Ehefrau zeigen, dürfen publiziert werden. Abgedruckt worden waren sie in den Magazinen „People“ und „Neue Post“. Der Bundesgerichtshof hat nun entschieden, dass die Veröffentlichung zulässig war. Sie waren nach Gerichtsauffassung dem Bereich der Zeitgeschichte zuzuordnen und duften auch ohne Einwilligung des Betroffenen verbreitet werden. Berechtigte Interessen des Abgebildeten wurden durch den Abdruck nicht verletzt.
    In einer Pressemitteilung vom 6. Mai 2015 hatte Wulff bekannt gegeben, dass er und seine Frau wieder zusammen lebten. Im Magazin „People“ erschien am 13. Mai 2015 ein Artikel unter der Überschrift „Liebes-Comeback“, der mit einem Foto Wulffs illustriert war, das ihn und seine Ehefrau am Auto zeigte. Die „Neue Post“ veröffentlichte am 20. Mai 2015 einen Artikel mit dem Titel „Nach der Versöhnung – Christian Wulff – Wer Bettina liebt, der… [weiterlesen]

  • Wer Bilder von Vögeln sucht, der kann die Bilder der Agentur Birdimagency ab sofort exklusiv bei Okapia finden, dem neuen Partner der Bildagentur. Über 4.000 verschiedene Vogelarten hat Birdimagency im Angebot.
    Okapia hat sich das Ziel gesetzt, alle biologische Arten, von denen Fotos existieren, im Archiv parat zu halten. Mit der neuen Partnerschaft mit der Agentur Birdimagency will Okapia dieser Verpflichtung zur Artenvielfalt ein Stück näher rücken.
    Mit diesem Link kommen sie direkt zu den entsprechenden Motiven bit.ly/birdimagency. Alternativ können Sie auch den Suchbegriff BIA/OKAPIA verwenden. (Barbara Hartmann) [weiterlesen]
  • Portraits aller 154 nominierten Athletinnen und Athleten wurden in einem Mobilen Fotostudio exklusiv im Rahmen der offiziellen Einkleidung vorneweg produziert. Mit dem Hashtag #TeamDeutschland markiert sind die Bilder im Bildportal der Bildagentur zu finden.

    Während der sportlichen Wettkämpfe bei den Olympischen Winterspielen und den Paralympics wird die picture alliance aktuelle Fotos, Videos und Grafiken liefern. Produziert werden die Bilder von Fotografen der Deutschen Presse-Agentur, dem internationalen Netzwerk gemeinsam mit AP Associated Press und 100 weiteren Partnern sowie Sportfotografen.

    Vor Ort in den Bergen über PyeungChang werden im Clubhaus des Birch Golf Clubs während der Spiele täglich Pressekonferenzen des DOSB stattfinden.

    Abrufbar sind die Bilder im picture alliance-Portal „Olympische Winterspiele & Paralympics 2018 in Pyeungchang“. (Barbara Hartmann) www.picture-alliance.com

    [weiterlesen]

  • Terje Abusdal_Slash & Burn_2 © Terje Abusdal 2016 – Gewinner des Leica Oskar Barnack Awards 2017

    Die Tore für Bewerbungen für den Leica Oskar Barnack Fotowettbewerb werden ab dem 1. März geöffnet. Vom 1. März bis zum 5 April können sich Berufs- und Nachwuchsfotografen unter 25 Jahren online bewerben.
    Eingereicht werden sollen in sich geschlossene Bilderserien von mindestens zehn bis maximal zwölf Aufnahmen. Der Fotograf soll hierbei das Miteinander von Mensch und Umwelt mit wachem Auge wahrgenommen und kreativ und zukunftsweisend dokumentiert haben.
    Teilenehmen können Bildserien aus 2017 und 2018 sowie Langzeitprojekte, bei denen zumindest Einzelbilder aus den Jahren 2017 oder 2018 stammen. Ausschreibungsunterlagen und Teilnahmebedingungen findet man ab dem 1. März unter www.leica-oskar-barnack-award.com.
    Die Feier zur Auszeichnung der Gewinner wird in Berlin ausgerichtet. Der Gewinner der Jauptkategorie erhält eine Prämie von 25.000 Euro sowie eine Kameraausrüstung des Leica… [weiterlesen]

  • Unter bestimmten Voraussetzungen darf ein Apotheker seine Räumlichkeiten mittels Videokamera überwachen. Vorausgesetzt wird, dass er den begründeten Verdacht hegt, dass Waren und oder Medikamente gestohlen werden. Nachdem die Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit ihm den Betrieb seiner Überwachungskameras untersagt hatte, klagte der Betreiber einer Apotheke vor dem Verwaltungsgericht des Saarlandes, das der Datenschützerin Recht gab. Nun änderte das Oberverwaltungsgericht des Saarlandes das Urteil ab – jetzt darf der Apotheker seine Kameras wieder einschalten.
    Das Gericht begründete die Änderung des Urteils so. Die Überwachungskameras dienten der Wahrnehmung seines legitimen Hausrechtes und sie seien verhältnismäßig. Es sei zu bedenken, dass es in den vergangenen Jahren in der Apotheke zu großen Verlusten durch Diebstähle gekommen sei, alleine im Jahr 2011 seien Waren im Wert von mehr als 40.000 Euro gestohlen worden. Täter seien bislang nicht… [weiterlesen]

  • Bis zum Einsendeschluss am 15. März können Kinder und junge Menschen unter Fünfundzwanzig Bilder zum Deutschen Jugendfotopreis einreichen. Veranstaltet wird der Wettbewerb vom Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum im Auftrag des Bundesjugendministeriums.
    Zu gewinnen sind Preise im Gesamtwert von 11.000 Euro. Der Abschluss-Event wird auf der Photokina, der Weltmesse für Fotografie stattfinden.
    Es gibt drei Bereiche in diesem Wettbewerb: den offenen Wettbewerb für alle Themen, das Jahresthema „Ich und die Welt“ sowie ein Forum für Experimente und Imaging. Beim Thema „Ich und die Welt“ stehen künstlerische Selfies und Selbstdarstellungen im Mittelpunkt. (Barbara Hartmann)
    www.jugendfotopreis.de [weiterlesen]

  • Peter Bauza - Maria Eduarda sitzt in ihrem einfachen Schlafzimmer, das sie mit 4 Geschwistern teilt. Sie teilen nicht nur den Raum, sondern auch die Matratzen.

    Die Galerie für Fotografie in Hannover (GAF) öffnet in der Eisfabrik vom 15. Februar bis 25. März die Fotoausstellung „Copacabana Palace“ für das Publikum.

    Zu sehen sind da Bilder des Fotografen Peter Bauza, der sich einen atemlosen, überbordend gefühlstrunkenen Sinnspruch des brasiliansischen Komponisten und Musikers Francis Hirmes über Rio de Janeiro auf die eigenen Fahnen geschrieben hat: „Das Paradies ist hier, die Hölle ist hier, der Wahnsinn ist hier, Leidenschaft ist hier“.

    Es sind Fotografien, die in einem Elendsviertel 60 Kilometer weit entfernt von Rio de Janeiro entstanden sind. „Copacabana Palace“ wird das Armutsviertel ironischerweise genannt nach einem Luxushotel an der Copacabana.

    Starke, emotionale Eindrücke hat Bauza dort eingefangen und in intensiven Farben gemalt. Die erschreckende Häßlichkeit des… [weiterlesen]
  • Bis zum 1. März können noch Arbeiten für den Titel des „GDT Europäischer Naturfotograf des Jahres 2018“, den Fritz Pölking Preis und den Fritz Pölking Jugend Preis“ eingereicht werden. Insgesamt werden Preise im Wert von über 29.000 Euro vergeben.
    Der Wettbewerb „GDT Europäischer Naturfotograf“ ist offen für Fotografen mit Wohnsitz in Europa und für GDT-Mitglieder. In der Jugendkategorie können Jugendliche in zwei Altersklassen (bis 14 Jahre und 15-17 Jahre) teilnehmen.
    Die Erst- und Zweitplatzierten jeder Kategorie haben die Aussicht auf Bargeldpreise im Wert von800 beziehungsweise 500 Euro. Der Gesamtsieger erhält außerdem von Canon 3.000 Euro in bar.
    Die Siegerbilder werden auf dem Internationalen Naturfestival der GDT in Lünen ausgestellt (26. Bis 28. Oktober 2018).
    Zur Würdigung des GDT-Gründungsmitglieds Fritz Pölking verleiht der GDT zusammen mit dem Tecklenburg Verlag jährlich für ein naturfotografisches Projekt oder ein Portfolio den internationalen Fritz Pölking Preis… [weiterlesen]
  • Bilder sind unsere Leidenschaft: als führende Bildagentur in der Vermarktung von lizenzpflichtigen Bildern suchen wir Persönlichkeiten, die mit uns unseren kontinuierlichen Wachstumskurs fortsetzen wollen. Bring mit uns das perfekte Bild zum Kunden: Wir schätzen pragmatische Charaktere mit Teamgeist, die Entscheider überzeugen und für unser Portfolio begeistern können. Daher suchen wir zur Verstärkung unseres Digital Sales & Marketing Teams ab sofort einen

    Sales Office Manager (m/w) [weiterlesen]