Artikel aus der Kategorie „Bildagentur“ 908


  • Holger Stevens übernimmt zum 1.Januar 2019 die neu geschaffene Position eines Chef vom Dienst bei ddp images. Er ist seit 2013 Photo & Assignment Editor bei ddp images und organisiert dort seit 2015 zudem die Volontärsausbildung.

    Nach Abschluss seines Studiums an der Universität Hamburg als Magister der Amerikanistik absolvierte er ein Volontariat bei der Pressebildagentur action press und arbeitete anschließend drei Jahre in der Fotoredaktion der dapd Nachrichtenagentur - zuletzt als CvD Sport. [weiterlesen]

  • Die amerikanische Schauspielerin Jane Fonda, umgeben von Fotografen, wird in einer Drehpause porträtiert. akg / Archivio Cameraphoto Epoch

    Es ist nicht mehr viel übrig vom laufenden Jahr 2018 – die Jahreskalender erreichenbald ihr natürliches Ende. Wer jetzt schon nach Ersatz Ausschau hält und daskommende neue Jahr planen möchte, kann dafür heute bereits einen Wochenplanererwerben, den das Archiv für Kunst und Geschichte Berlin herausgibt.
    Illustriert ist der Kalender mit Fotografien der Sammlung akg-images. DerTitel des Kalenders 2019 zeigt die 30-jährige Jane Fonda während einesFotoshootings in Venedig, ein Foto aus der Archivo Camerophoto Epoche aus demJahr 1967.
    In dem Kalender 2019 sind Fotografien von Paul Almasy, Justin Creedy Smith,Jean Dieuzaide, Brigitte Hellgoth, Udo Hesse, Marion Kalter, Karl-Ludwig Lange,Erich Lessing, Hildegard Ochse, Abraham Pisarek, Florian Profitlich, GertSchütz und Niklaus Stauss zu sehen.


    editionfroelich.de/AKG-Kalender-2019.html [weiterlesen]

  • Die Sirius Collection der britischen Bildagentur robertharding steht in Deutschland ab sofort exklusiv über die dpa-Tochter picture alliance zur Verfügung.

    Robertharding wurde 1972 gegründet und ist heute einer der größten unabhängigen Anbieter von Reise-, Natur- und Tierfotografie. Besonders strenge Selektions-Kriterien gelten dann bei der Auswahl der Reise- und Natur-Bilder, die Teil der Premium-Kollektion Sirius werden. Zu finden sind die Aufnahmen unter picture-alliance.com unter dem Suchbegriff „Robert Harding Sirius Collection“.

    Bild: Wanaka-Baum im Lake Wanaka, Otago, Neuseeland.Foto: picture alliance/ robertharding/ Nicky Price. [weiterlesen]
  • Die Münchner Bildagentur PantherMedia bietet ein neues Abonnement-Modell für Teams bis zu drei Mitgliedern und bis zu zehn Bildern im Monat an. Bei Abschluss eines Jahresabonnements liegen die Kosten Bei 19 Euro netto pro Monat bzw. 29 Euro beim Ein-Monats-Abonnement. Zur Auswahl steht ein Portfolio von rund 80 Millionen Royalty free-Bildern bzw. Vektorgrafiken.

    Die Bilder sind tatsächlich Royalty free im traditionellen Sinne: PantherMedia verzichtet auf Tages-Download-Limits, Auflagenbeschränkungen oder Posting-Beschränkungen in sozialen Netzwerken. [weiterlesen]


  • Catharina Lux lebt und arbeitet als Ärztin und Fotografin in Berlin. Fasziniert von der Dunkelkammer des Vaters begeisterte sie sich schon früh für die Fotografie. Heute bilden Natur- & Reisefotografie, Stadtlandschaften und Architektur sowie hochauflösende Panoramen den Schwerpunkt ihrer Arbeit mit der Kamera. Besonders angezogen fühlt sich Catharina Lux immer wieder von der besonderen Lichtstimmung und den leuchtenden Farben der blauen Stunde. Ihre Kollektion bei mauritius [weiterlesen]


  • Die Bildagentur Stockillustrations mit Sitz in London ist bereits seit Mitte der 90er Jahre aktiv auf dem Markt und beliefert imago ab sofort mit frischen Illustrationen.

    Von Politik und Gesellschaft über konzeptuelle Grafiken und Symbolbilder bis hin zu Food und Natur - die Themen sind so mannigfaltig wie Stil und Bildsprache der Illustrationen: von fotorealistisch bis abstrakt. [weiterlesen]


  • Science Photo Library erweitert mit der neuen Kollektion „eye of science“ ihr Angebot um rund 3.500 rasterelektronenmikroskopische Bilder.

    Hinter der Kollektion stehen die Diplom-Biologin Nicole Ottawa und der Wissenschaftsfotograf Oliver Meckes. Beide blicken auf zwanzig Jahre Erfahrung zurück und ergänzen sich in ihrer Arbeit. Für ihre Bilder arbeiten sie mit dem Rasterelektronenmikroskop und ausgefeilten Methoden. Mithilfe des Verfahrens der der kritischen Punkttrocknung wird das Motiv zunächst so präpariert, dass ihm die Feuchtigkeit entzogen wird, während gleichzeitig die Oberflächenstruktur erhalten bleibt. Das extrem hochauflösende Mikroskop liefert dann Schwarz-Weiß-Aufnahmen, die anschließend vom Team mit detaillierten Kolorierungen aufbereitet werden. Durch diesen Prozess der Präparation und Bildbearbeitung entstehen faszinierende, mikroskopische Bilder, die eine bis zu 100.000-fache Vergrößerung zeigen und eine unvergleichliche Räumlichkeit bieten. Die… [weiterlesen]

  • Die Agentur Eyevine übernimmt die Lizenzierung der Fotografien von Guardian News & Media (GNM). Die Agentur bietet bereits die Arbeiten vieler GNM-Fotografen sowie die Archive des London Evening Standard an.

    Die Bilder der Guardian News & Media (GNM) werden von Eyevine über das Londoner Vertriebsteam, die Website sowie den Eyevine-Place in my-picturemaxx verbreitet. (Allerdings bleibt der bisherige Vertriebskanal von Eyevine-Material über laif weiterhin offen.)
    www.eyevine.com [weiterlesen]


  • Im November 2018 jähren sich das Ende des Deutschen Kaiserreichs und die Novemberrevolution zum 100. Mal. Bpk Bildagentur hat die wichtigsten Bilder zu den Ereignissen in Deutschland in einem detaillierten Themenportal zusammen gestellt: von der Abdankung Wilhelms II. über die Kämpfe in Berlin und München bis zur Konstituierung der Weimarer Nationalversammlung. Eine reiche Sammlung zu einer der turbulentesten - und folgenreichsten - Phasen der deutschen Geschichte. [weiterlesen]

  • Bilder: Shutterstock

    Über die eCommerce-Plattform Shutterstock Editorial können ab sofort aktuelle Nachrichtenbilder, einschließlich eines Live-feeds mit kuratierten Nachrichten-, Sport- und Entertainmentbildern, bezogen und lizenziert werden. Shutterstock Editorial vertreibt Bilder von sogenannten strategischen Partnern wie der Associated Press (AP), der europäischen Presseagentur (epa), BFA und Variety sowie von freischaffenden und angestellten Fotografen. Es gibt außerdem Zugang zu einem Archiv ausgewählter Bilder aus verschiedenen vergangenen Jahrzehnten. Bisher waren diese Inhalte nur für Enterprise-Kunden mit Shutterstock-Premier-Konto verfügbar. Nun können alle Kunden über www.Shutterstock-com/editorioal auf diese Sammlung zugreifen. (Barbara Hartmann) [weiterlesen]