Artikel aus der Kategorie „Bildagentur“ 856

  • Neu



    2019 feiert die Bundesrepublik Deutschland ihr 70-jähriges Bestehen. Seit der Gründung am 23. Mai 1949 hält Deutschlands größte Nachrichtenagentur dpa das Geschehen im Land Tag für Tag in Wort und Bild fest. Mehr als 20 Millionen Fotos im dpa-Bildarchiv - darunter viele bisher unveröffentlichte Motive - dokumentieren die Geschichte der Republik und zeigen große Persönlichkeiten, das tägliche Leben sowie unzählige ungewöhnliche Geschichten.

    Im Portal „70 Jahre Bundesrepublik“ betrachtet picture alliance die Geschichte mal aus einer anderen Perspektive. Starke und emotionale Bilder der dpa und weiterer Partneragenturen geben Einblicke in die vergangenen 70 Jahre. 18 Bildauswahlen der Archivexperten zeigen - beginnend mit dem Gründungsjahr 1949 -politische, wirtschaftliche, kulturelle, sportliche, gesellschaftliche Ereignisse und wichtige Persönlichkeiten der einzelnen Jahrzehnte, Bundespräsidenten und Bundeskanzler, Mauerfall und Wiedervereinigung.

    Wer Interesse an regelmäßigen… [weiterlesen]
  • Neu



    Tim Wagner arbeitet freiberuflich als Fotojournalist und erweitert sein Wissen und Handwerk durch Studien zum Fotojournalismus und Dokumentarfotografie in Hannover. Seine Themen sind bisher vor allem soziale Bewegungen, gesellschaftliche Konflikte wie Rechtsextremismus, Migration, Klimaproteste u.ä. Es reizt ihn, dort dabei zu sein, wo sich politische Umbrüche bemerkbar machen. 2017 war er außerdem in der Fotoredaktion der taz und im Social-Media-Bereich des MDR tätig.

    Wagner war fotografisch in den letzten Jahren überwiegend in Sachsen unterwegs, ist heute indes zunehmend im Dreieck zwischen Hannover, Leipzig und Frankfurt am Main zu finden. Bei größeren Projekten oder Events bereist er auch andere Länder und Regionen, so begleitete er zum Beispiel Flüchtende auf der Balkanroute.

    Eine neue Herausforderung für seine künftige Arbeit sieht Tim Wagner in Fotoreportagen. Damit möchte er andere Lebenswelten/Lebensbereiche außerhalb der großen politischen Auseinandersetzungen… [weiterlesen]
  • Neu



    Magic Leap ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das sich auf an den Kopf montierbare sogenannte Head-Mounted Displays und Technologien der Mixed Reality spezialisiert hat. Im Rahmen einer Partnerschaft mit Magic Leap stellt Shutterstock Bilder und Videos zur Verfügung, die für das Head-Mounted Display Magic Leap One eingesetzt werden sollen, das computergenerierte 3D-Bilder über Objekte in der echten Welt projizieren soll, indem ein digitales Lichtfeld in die Augen der Nutzer projiziert wird. „Spatial computing“ wird die Technik genannt, mit der der dreidimensionale Raum als Medium zur Interaktion mit der Technik genutzt wird. (Barbara Hartmann) [weiterlesen]
  • Adobe Stock #NewFace Casiegraphics: bunte Leidenschaft



    Bild: ID: 192945070 | stock.adobe.com/de

    Papageien, Schildkröten und Löwen gegen Fernweh? Bei Stephanie Haslberger aka Casiegraphics funktioniert das in jedem Fall. Die Illustratorin stillt ihre Sehnsucht nach abenteuerlichen Touren durch die Tropen mit farbenfrohen Tier-Artworks. Bevorzugt bettet Casiegraphics schwarz-weiße Zeichnungen in ihre einzigartigen, bunten Illustrationen ein und erweckt die Phantasie des Betrachters zum Leben. Seit 2017 bietet sie ihre farbenfrohen Designs auch bei Adobe Stock an.

    Nach ihrem Studium in Kommunikationsdesign in Augsburg schloss die Künstlerin ein Studium der Illustration am College of Communication in London ab. Ihr ausdrucksstarker Stil beherbergt viel von ihr selbst: „In jedem Strich fließt ein Teil von mir ein“, verrät sie im Interview mit Adobe Stock. Diese persönliche Note brachte Casiegraphics schon Jobs für namhafte Unternehmen ein: Unter anderem wurde sie bereits für… [weiterlesen]


  • Ab sofort vertritt laif exklusiv den rumänischen Fotografen Petrut Calinescu im deutschsprachigen Raum.

    Petrut Calinescu zählt zu den besten Foto- und Videojournalisten seines Landes. Er ist Mitbegründer des Documentary Photography Centre, das sich für die Entwicklung der Dokumentarfotografie in Rumänien einsetzt. Petrut Calinesu arbeitet vor allem an Langzeitprojekten wie z.B. »Living at the Edge«, in dem er die Gentrifizierung der Außenbezirke von Bukarest fotografierte oder aktuell »The Black Sea«, indem er das Leben am Schwarzen Meer in den angrenzenden Ländern dokumentiert. Petrut Calinescus Reportagen werden u.a. im Sunday Times Magazine, der New York Times, Esquire Business Week veröffentlicht und sind mehrfach ausgezeichnet.

    Hier gewinnt man einen direkten Eindruck
    Black Sea
    Bukarest - Living on the Edge
    Stolz und Beton [weiterlesen]


  • Die Stasizentrale in der Ost-Berliner Normannenstraße, die umstrittene DDR-Giftmülldeponie Schönberg oder der Freikauf politischer DDR-Häftlinge: Klaus Mehner prägte mit seinen Bildern die westdeutsche Berichterstattung über die DDR der 1970er und 1980er Jahre.

    Geboren 1941 in Berlin; aufgewachsen in Berlin-West, begann Klaus Mehner seine fotografische Karriere mit Aufnahmen der Studentenrevolte in West-Berlin, bevor er von 1973 bis zur Wende 1989/90 als Reisekorrespondent für den Spiegel in der DDR arbeitete.

    Seine Arbeiten bei bpk sieht man unter bpk-bildagentur.de/fotografen?show=4077

    Bild: Freikauf politischer DDR-Haeftlinge. Wartha (Bezirk Erfurt) DDR, 14.09.1977; bpk / Bundesstiftung Aufarbeitung / Klaus Mehner [weiterlesen]


  • Prime Media Images wurde 2015 gegründet und steht unter der Leitung der beiden Fotojournalisten Andy Rowland und David Horn.

    Was bietet die Agentur? Prime hat offizielle Fotografen bei verschiedenen britischen Sportvereinen wie beispielsweise dem Fußballverein Wycombe Wanderers oder dem Rugby-Club London Broncos akkreditiert. Dabei legen die Briten viel Wert auf die regionale Berichterstattung, verlieren aber auch landesweite Wettbewerbe wie beispielsweise die Premier League nicht aus den Augen. Somit zählen zu den Kunden nationale Zeitungen und Zeitschriften ebenso wie lokale Publikationen.

    Neben Fußball und Rugby werden auch Sportarten wie Tennis, Golf oder Leichtathletik abgebildet, plus Events aus dem Bereich Entertainment wie Filmpremieren oder Auftritte der Royals. [weiterlesen]
  • Die Kameralinse als Tor zu einer neuen Welt: Adobe Stock #NewFace Bettina Güber fing erst 2012 an zu fotografieren, doch schnell wurde ihr klar, dass ihre neu gewonnene Leidenschaft mehr als nur ein Hobby sein würde, sondern ihr bislang völlig unbekannte Blickwinkel eröffnen sollte: Details, die sie mit bloßen Auge kaum wahrnahm, erschienen ihr durch die Kamera viel lebendiger.

    Sie erkannte die Magie der Natur in einer völlig neuen Perfektion. Bettina fasziniert dabei die gesamte Palette: Nicht nur Blüten und Blätter fotografiert sie, auch Insekten – hautnah. Auf diesem Wege besiegte Bettina sogar ihre Spinnenphobie. Klassische Landschaftsaufnahmen wären ihr viel zu emotionslos – sie schaut gerne über das Offensichtliche hinaus. Wer ihre Werke betrachtet, erkennt Bettinas Handschrift sofort: fantasievoll, romantisch, fast hypnotisch. Die Besonderheit ihrer Bilder definiert die gelernte Mediendesignerin aber erst nach dem Fotografieren, beim Sortieren und Nachbearbeiten. Dann… [weiterlesen]


  • Die niederländische Fotoagentur Lumen Photo - mit Sitz in Amsterdam - ist auf Portraitfotografie spezialisiert. Sowohl junge Talente, als auch etablierte Namen finden sich unter den über 80 belgischen und niederländischen Portrait-Fotografen, die von der Agentur repräsentiert werden. Ob in Farbe oder Schwarzweiß, glanzvoll inszeniert oder natürlich, die Bildsprachen sind so vielfältig wie die portraitierten Persönlichkeiten: Popstars, Politiker, Künstler, Prominente aus der Wirtschaft. [weiterlesen]

  • Johannes Pistorius ist studierter Kommunikationsdesigner, lebt und arbeitet als freiberuflicher Typograf und Grafikdesigner in Bielefeld. Seine Fotos entstehen auf Reisen und Ausflügen, zeigen vor allem seine Begeisterung für Natur, Kunst und Architektur. So entstehen Bilder, die Ruhe und Natürlichkeit ausstrahlen und in denen Licht, das Gespür für Stimmungen und die Liebe zum Detail eine besondere Rolle spielen.

    Seine Bilder, die exklusiv über mauritius images vertrieben werden, sieht man hier [weiterlesen]