Trachtenhüte und Touristen – Kabinett-Präsentation in München

  • In sieben Vitrinen zeigt das Bildarchiv der Bayerischen Staatsbibliothek bis zum 28. Oktober 2016 im eigenen Haus historische Fotografien in schmucke Trachten gewandeter Einheimischer und Touristen, unterwegs im Gebirge und an malerischen Seen.

    Die in Garmisch-Partenkirchen, dem Werdenfelser Land und Tirol aufgenommenen Bilder entstammen dem Fotoarchiv Johannes. Die Fotografendynastie des Archivs lässt sich bis auf das Jahr 1869 zurück rechnen und war bis 2004 aktiv. Sie umfasst den Gründer des Fotoateliers Bernhard Johannes in Partenkirchen und seine Nachfolger Max und August Beckert und Franz Kölbl. (Barbara Hartmann)

    Kabinett-Präsentation im Bildarchiv der Bayerischen Staatsbibliothek

    Eintritt frei

    Ludwigstr. 16

    80539 München

    Im Gang vor dem Lesesaal Musik, Karten und Bilder im 1. Stock

    Montag bis Freitag 9-17 Uhr, im August 9-12.30

    An Wochenenden und Feiertagen geschlossen

    www.bsb-muenchen.de

    webbsb
    Bilder
    • webbsb.jpg

      806,15 kB, 630×886, 132 mal angesehen
    • vorschaubsb.jpg

      89,25 kB, 618×298, 126 mal angesehen

    3.398 mal gelesen