And the winner is…knallbunte Pop-Art Filmposter zum Oscar-Spektakel

  • Die goldenen Oscar-Püppchen sind verteilt, nach peinlicher Verwechslung des Briefumschlags bekam hielt Ende der echte Sieger der Kategorie „Bester Film“ die Trophäe in der Hand – „Moonlight“. Das irrtümlich zum Sieger ausgerufene „La La Land“-Teamhatte schon zur Dankesrede angesetzt.

    Nicht nur für den echten Gewinner „Moonlight“, sondern auch für „La La Land“ und alle weiteren sieben nominierte Filme haben die Kreativen der Bildagentur Shutterstock ungefragt ihre Phantasie spielen lassen und eigene Versionen leuchtend bunter Filmplakate imStil verschiedener Pop-Art-Künstler entworfen.
    Ich vergebe meinen persönlichen Oscar an das Poster im Stil von Roy Lichtenstein zumScience-Fiction „Arrival“. Die Außerirdischen kommen. „Why are you here?“. Den Sieger „Moonlight“, den Doch-nicht-Sieger „La La Land“ und all die anderen kann man sich hier anschauen: shutterstock.com/de/blog/oscars-2017-pop-art-poster(Barbara Hartmann)

    6.701 mal gelesen