Ulrich Roth via imago


  • Das finde ich einfach mal aus lokalpatriotischen Gründen heraus richtig gut! Ein Südpfälzer bei imago. Wohnhaft auf der Höhe von Heidelberg, nur halt auf der anderen Seite des Rheins, im kleinen Dorf Waldsee.

    Ulrich Roths Leidenschaft für Fotografie wurde - erdverbunden - als Schüler in der Foto-AG geweckt, als er neben langen Stunden in der Dunkelkammer auch viel Zeit im Training des heimischen Handballvereins VfL Gummersbach verbrachte, das die AG-Teilnehmer fotografisch begleiten sollten.

    Seit 2004 arbeitet Roth nun als selbständiger Fotograf. Zu seinen Auftraggebern zählen Unternehmen, für die er Mitarbeiter- und Firmenporträts, PR-Bilder und Produktfotos erstellt. Auch für verschiedene Bildagenturen war er als freier Fotograf tätig. Seine Arbeiten umfassen neben Motiven aus der Wirtschaft auch die Bereiche Politik, Sport (Fußball), Kultur (Konzerte) und Gesellschaft.

    Und wie so oft bei Pfälzern hält es ihn erstmal nicht daheim, Roth bezeichnet sich selbst als "echten Globetrotter". Und er kann es beweisen: mit Bildern. Er fotografierte Städte und Landschaften, die er auf seinen weltweiten Reisen durchstreifte, mit besonderem Augenmerk auf der Architektur.

    Ansonsten ist er bundesweit im Einsatz, vor allem aber in der Region Rhein-Neckar (Mannheim, Speyer, Heidelberg, Karlsruhe) aktiv.

    5.110 mal gelesen