Neu bei imago: Pro Shots aus den Niederlanden



  • Es war kein kleiner Anspruch, mit dem Stanley Gontha im August 2000 eine Fotoagentur gründete: Eine Agentur, "die die Welt erschüttern sollte". Zumindest aber doch die Medienszene seines Heimatlandes, die Niederlande.

    Gontha füllte mit Pro Shots eine Nische für unabhängige und engagierte Sportfotografie, die eine direkte Konkurrenz für die große nationale Nachrichtenagentur ANP darstellte. Heute ist Pro Shots, so die Einschätzung ihres neuen Partners imago, die führende Sportfotoagentur des Landes und Marktführer in den Branchensegmenten Tageszeitungen, Online-Medien und TV.

    25 Fotografen arbeiten regelmäßig für die Agentur und decken die Spiele der ersten drei Ligen in den Niederlanden (Eredivisie, Eerste & Tweede Divisie) ab. Neben Fußball liefern Pro Shots auch alle anderen nationalen Sportevents wie zum Beispiel Eisschnelllauf, Radsport oder Eishockey sowie Großveranstaltungen aus aller Welt.

    Insgesamt umfasst die Datenbank 1,8 Millionen Bilder, die künftig via imago recherchierbar sind.

    1.130 mal gelesen