Advertorial Adobe Stock - Wir stellen vor: Stockfoto-Profi Thorsten Milse


  • Copyright: aussieanouk / Adobe Stock


    Landscape- und Wildlife-Fotograf Thorsten Milse legt gleichermaßen Wert auf außergewöhnliche Aufnahmen sowie den Schutz bedrohter Tierarten in den entlegensten Teilen der Erde. Seit einigen Jahrzehnten fotografiert der Bielefelder die unterschiedlichsten Tiere und Lebensräume und setzt sich mit seinen Aufnahmen für den Naturschutz ein - unter anderem zusammen mit dem Wold Wildlife Fund.

    Bereits als Kind entwickelte Thorsten seine Leidenschaft für die Wildlife-Fotografie. Als 13-Jähriger investierte er sein Erspartes in eine eigene SLR, eine Yashica FR1. Dazu richtete er im Haus seiner Eltern ein Schwarz-Weiß-Labor ein. Nach einer Ausbildung zum Elektroniker und sechs Jahren, die er als Grafikdesigner in einer Werbeagentur verbrachte, entschied sich Thorsten, die Fotografie zu seinem Lebensmittelpunkt zu machen.



    Copyright: aussieanouk / Adobe Stock

    Reisen sind so zu einem festen Bestandteil seiner Arbeit geworden. „Raubtiere kann man hierzulande einfach wenig fotografieren und erst recht nicht in freier Wildbahn, was aber für authentische und interessante Aufnahmen unabdingbar ist“, erklärt der Fotograf. Thorsten hat es sogar geschafft, sich Polarbären bis auf 100 Meter zu nähern. Er gewann den Grand Prize beim amerikanischen Naturfotowettbewerb „Nature’s Best“, wurde als bester Reportagefotograf für eine Fotostory geehrt und sein Eisbärfoto wurde beim renommierten „BBC Wildlife Photographer of the Year“ prämiert.



    Copyright: aussieanouk / Adobe Stock

    Darüber hinaus ist Thorsten Adobe Stock-Anbieter der ersten Stunde, nachdem er zuvor seine Bilder häufig exklusiv vermarktete: „Ich erreiche so eine breite Masse. Und die Käufer haben die Möglichkeit, durch die Integration von Adobe Stock in einige vielgenutzte Adobe-Desktop-Apps entspannt mit meinen Bildern zu arbeiten und diese in ihre Layouts zu integrieren.“ Als Wildlife-Fotograf sieht Thorsten dabei viele Vorteile: „Das Schöne an der Wildlife-Fotografie ist ja, dass Tierfotos keiner Mode unterworfen sind. Ich habe somit sehr viel Glück, was die Halbwertszeit meiner Bilder anbelangt.“



    Copyright: aussieanouk / Adobe Stock

    Neben seinem mehr als 2600 Bilder umfassenden Portfolio bei Adobe Stock ist Thorsten dazu seit einigen Jahren als Botschafter für Canon unterwegs und hält auf der ganzen Welt Workshops zum Umgang mit Canon-Fotoequipment in der Tierfotografie.



    Copyright: aussieanouk / Adobe Stock


    Für diese Leidenschaft setzt Thorsten auf eine Tugend: „Geduld ist das Wichtigste“, erklärt der Stock-Profi. „Manchmal gibt man die Hoffnung fast schon auf und denkt, das wird nichts mehr und auf einmal sieht man sie: Eisbären-Babys mit ihrer Mutter – ein unfassbarer Moment, der einen für alles Warten entschädigt.“ Um die Chancen auf den perfekten Moment zu erhöhen, rät Thorsten: „Ich beschäftige mich vor der Reise sehr konzentriert mit den Eigenarten der Tiere, mit deren Optik und befrage Menschen, die sich mit den Tieren sehr gut auskennen. Das klappt vielleicht nicht immer, aber ein grober Fahrplan besteht bereits.“

    Entdeckt hier Thorsten Milses unglaubliches Portfolio bei Adobe Stock und schaut euch Adobe Stock an. Im ersten Monat schenkt euch Adobe Stock außerdem 10 Downloads zum Testen, wenn ihr euch zum ersten Mal anmeldet.

    Adobe, das Adobe-Logo, Adobe Creative Cloud, sind Marken oder eingetragene Marken von Adobe Systems Incorporated in den USA und/oder anderen Ländern.

    1.551 mal gelesen