Fotoausstellung Berlin – Guy Bourdin. Image Maker, Helmut Newton. A Gun for Hire, Angelo Marino. Another Story



  • Models in rätselhaften dramatischen Posen in brillianten Farben zur Schau gestellt werden vom 1. Dezember bis zum 13. Mai 2018 in der Helmut Newton Stiftung in Berlin. Sehen kann man Arbeiten der Modefotografen Guy Bourdin, Helmut Newton und seines ehemaligen Assistenten Angelo Marino.

    Das Grundthema der Bilder Guy Bourdins und Helmut Newtons ist der „Radical chic“. Es soll nicht nur erstklassige luxuriöse Mode ins Bild gesetzt werden, sondern auch aggressive politische Agitation – bildschöne Revoluzzer in Edelklamotten.

    Guy Bourdins Fotografien werden unter der Überschrift „Image Maker“ gezeigt, Helmut Newtons Arbeiten unter dem Spannung versprechendem Titel „A Gun for Hire“. Hier wird scharf geschossen. (Barbara Hartmann)

    Helmut Newton Stiftung, Jebensstrasse 2, Berlin

    helmut-newton.de/ausstellungen/

    718 mal gelesen