Ausstellung „Drive Drove Driven Autos in der zeitgenössischen Fotografie“ in Berlin


  • Vom 28. Januar bis zum 8. April ist in der Kommunalen Galerie kann in Berlin die Fotografie-Ausstellung „Drive Drove Driven“ angeschaut werden. Die Bilder zeigen „Autos in der zeitgenössischen Fotografie“.
    Auf über sechzig Ausstellungsbildern können Liebhaber geriffelter Reifen und brummender Motoren die unterschiedlichsten Automodelle in einem weiten Spektrum künstlerischer Interpretationen und Stilrichtungen bewundern. Konzeptionelle Interventionen stehen neben soziologischen Untersuchungen, Autos werden ästhetisiert, marginalisiert oder ausgewählte Details im Close-up in den Fokus genommen. (Barbara Hartmann)

    Kommunale Galerie, Hohenzollerndamm 176, 10713 Berlin
    28. Januar-8. April 2018
    Eröffnung: 28. Januar 2018, 12.00



    Bild: James Hendricksen Carhenge, Alliance, Nebraska 2012

    1.935 mal gelesen