Neu bei bpk: rem Mannheim

  • Die Reiss-Engelhorn-Museen – kurz einfach rem genannt – sind nun bei bpk recherchierbar. Rem ist kein Museum, im Sinne eines einzelnen Museums, sondern ein ganzer Museen-Komplex mit mehreren Standorten in Mannheim. Insgesamt kommt so ein Bestand von rund 1,2 Mio Objekten zusammen. Vielen Fotografieinteressierten wird etwa Zephyr – Raum für Fotografie ein Begriff sein.

    Die besondere Bedeutung des rem dürfte – neben der Fotografie – auf seinen Sammlungen zu Archäologie und Weltkultur liegen, da zählt man zweifellos zu den interessantesten Museen Deutschlands. In der Summe kommt in Mannheim eine einzigartige Sammlungen zur Kunst- und Kulturgeschichte von der Frühzeit bis zum 20. Jahrhundert zusammen. Das Spektrum reicht von Gemälden und Skulpturen über antike Vasen und völkerkundliche Artefakte bis hin zu seltenen Musikinstrumenten.

    Die Highlights hat bpk zu einem Portfolio zusammen gefasst.

    1.177 mal gelesen