Shutterstocks Oscar Pop! Poster-Serie


  • Fiktives Filmposter für „Call Me Your Name“, inspiriert durch die Kunst von James Rosenquist


    Im Stil bekannter Pop-Art Künstler haben Shutterstocks Designer Filmposter für die neun Oscar-nominierten Kinofilme dieses Jahres ausgedacht und in bunte Bilder umgesetzt.

    Nach dem Vorbild der Kunst des im März 2017 verstorbenen James Rosenquist entstand dabei ein ausgedachtes Filmposter für den Liebesfilm „Call Me By Your Name“.Das Poster für den Fantasystreifen „The Shape of Water“ entstand mit der Inspiration der österreichischen Malerin , Bildhauerin und Grafikerin Kiki Kogelnik. Für das Poster des Kriegsfilms „Dunkirk“ um die Schlacht von Dünkirchen im Zweiten Weltkrieg waren die Anime-artigen Bilder des japanischen Künstlers Takashi Murakami die Vorlage. Alle neun Bilder kann man hier sehen: shutterstock.com/de/blog/2018-oscar-pop-bester-film-poster

    (Barbara Hartmann)

    2.061 mal gelesen