Visum: Half a million a day


  • Die Howrah Bridge ist die wichtigste Straßenbrücke Ost-Indiens, welche die beiden Städte Kalkutta und Howrah über den Hugli verbindet. Ole Spata hat mehrere Wochen vor Ort gelebt und das Leben um und auf der Howrah Bridge, der verkehrsreichsten Brücke der Welt, fotografiert. Die Reportage steht bei Visum in Hannover im Angebot.

    Die Howrah Bridge wurde 1943 im letzten Jahrzehnt der britischen Kolonialherrschaft errichtet. Während in Kalkutta deutlich mehr Menschen leben als im Nachbarort Howrah, steht auf der anderen Seite der Brücke einer der höchstfrequentiertesten Bahnhöfe Indiens.

    Heutzutage überqueren jeden Tag über eine halbe Million Menschen die Howrah Bridge.

    1.449 mal gelesen