Exklusiver Makrofotograf bei Okapia



  • Okapia hat einen neuen Naturfotografen an Bord, der die Frankfurter Agentur ab sofort exklusiv beliefert: Alexander Mett. Spinnen, Insekten und anderes Getier, das da kreucht und fleucht, sind die bevorzugten Motive des Makrospezialisten, der in Jossa/Sinntal (bei Fulda) lebt. Durch digitales Focus Stacking bekommen seine Bilder eine atemberaubende Schärfentiefe.

    Interessant finde ich, dass man dann so nebenbei "Kleinigkeiten und Tricks" der Makrofotografie erfährt, gegen die sich Mett deutlich verwehrt: " Ich möchte noch kurz auf meinen ethischen Anspruch eingehen. Meine Fotos wurden ausschließlich mit lebenden Insekten und Spinnen aufgenommen, die ich in freier Natur angetroffen habe. Von solchen Mogeleien wie tote Insekten zu fotografieren (besonders wenn man es nicht dazu schreibt) oder die Insekten mit Eisspray zu betäuben halte ich überhaupt nichts!"

    Hier sein Portfolio bei Okapia: bit.ly/a_mett
    Bilder
    • 00569770.jpg

      77,13 kB, 800×533, 101 mal angesehen

    1.625 mal gelesen