Berlin: Fotografien von Rafał Biernicki



  • Die Werke Rafał Biernickis entstehen durch den Einsatz vordigitaler Fototechniken und historischer Verfahren: „In meiner Arbeit verwende ich vor allem Methoden direkter Lichterfassung. Es geht mir nicht um Vervielfältigung. Ich stelle Unikate her, die genau diesen einen Moment bannen, in dem Lichtempfindlichkeit und chemischer Vorgang das individuelle Abbild des Motivs erzeugen.“

    Gezeigt werden Ferrotypien von Landschaften Spaniens und Portugals.

    Infos zur Ausstellung

    1.683 mal gelesen