Ausstellung „Unresolved“ in der GAF


  • Foto: Meinrad Schade, 12. April 2013. Ma'ale Adumim, Westjordanland.

    Die Galerie für Fotografie präsentiert in Hannover vom 13. Februar bis zum 24. März unter der Überschrift „Unresolved“ eine Fotoausstellung mit Bildern des Schweizer Fotografen Meinrad Schade.

    Seit zwei Jahrzehnten arbeitet Meinrad Schade an seinem Projekt „Krieg ohne Krieg“ . Er fotografiert dafür an Orten in der Nähe, aber nicht im Zentrum des eigentlichen Kriegsgeschehens. Auf seinen Bildern kann man sehen, wie sich der Konflikt im Alltag, in den Gesichtern der Menschen, auf den Straßen und Plätzen, in den Wohnzimmern zeigt.

    Bis 2012 arbeitete er in verschiedenen Staaten der ehemaligen Sowjetunion an dem Projekt, 2013 wandte er sich dem israelisch-palästinensischen Konflikt zu. Er verbrachte dafür sieben Monate in Israel, in der Westbank, auf dem Golan und im Gazastreifen. (Barbara Hartmann)

    gafeisfabrik.de/
    Galerie für Fotografie
    Seilerstraße 15d
    30171 Hannover

    1.622 mal gelesen