Hannover: „Bittersweet“ von Michel Vanden Eeckhoudt


  • ALLEMAGE 1997 Louis Kellner

    Die Gefangenschaft von Tieren, die Lebensumstände von Zoo- und Haustieren waren ein großes Thema der Bilder Michel Vanden Eeckhoudts. Die Galerie für Fotografie zeigt vom 4. April bis zum 5. Mai eine Retrospektive des 2015 verstorbenen belgischen Fotografen.

    Zu der rätselhaften, surrealen Wirkung seiner Bilder sagt er selber: „Eine gewisse Mehrdeutigkeit gefällt mir. Humor und Schmerz, Leichtigkeit und Angst: Diese Facetten sind in meiner Arbeit immer präsent. Das Leben ist so.“

    Auf seinen Schwarz-Weiß-Bildern werden Affen, Tiger, Hunde zu anrührenden, oft traurigen , zerbrechlichen Gestalten, „bittersüß“. (Barbara Hartmann)

    Galerie für Fotografie
    Seilerstraße 15d
    30171 Hannover
    gafeisfabrik.de/

    3.037 mal gelesen