Steve Vidler - Neue Bilder aus London und Edinburgh bei mauritius



  • Seit Mitte der 1960er Jahre bereist Steve Vidler mit der Kamera die Welt. Dank seiner jahrzehntelangen Erfahrung findet der „Nomade“, wie er sich selbst bezeichnet, auf seinen Reisen immer wieder neue Perspektiven und spannende Details – an den frequentierten Hot Spots wie auch an Orten abseits der üblichen Touristenpfade. Eindrücklich beweisen dies Vidlers aktuelle Bilder aus Großbritannien.

    1.988 mal gelesen