Köln: William Claxton – Works from 1952 to 1993


  • William Claxton/ Second Liners, New Orleans 1960 – courtesy Galerie Bene Taschen

    Vom 10. April bis zum 15. Juni präsentiert die Galerie Bene Taschen in Köln die erste Einzelausstellung des 2008 verstorbenen Fotografen William Claxton. Um Jazzmusiker zu porträtieren, reiste er vier Monate lang, 24.000 Kilometer durch die USA. Er fotografierte die Musiker nicht während ihrer Auftritte, sondern lichtete sie beim Proben oder in den Pausen ab.

    Die Kamera als Musikinstrument, Fotografien wie Jazzmusik, William Claxton sagte es so: „For the photographer the camera is like a jazz musician´sax.“ (Barbara Hartmann)

    Galerie Bene Taschen, Moltkestraße 81, 50674 Köln
    www.benetaschen.com

    2.787 mal gelesen