Bildband zur Fotoausstellung: The World According to Roger Ballen


  • Roger Ballen / Mimicry, 2005 / courtesy Roger Ballen

    Am 7. September wird in Paris in der Halle Saint Pierre eine Ausstellung mit Werken des US-amerikanischen Fotografen Roger Ballen eröffnet. Zeitgleich wird ein Bildband mit 168 Illustrationen im Verlag Thames & Hudson erscheinen. Sowohl den Ausstellungsbesuchern in Paris, als auch Bildbandbetrachtern wird ein weiter retrospektiver Blick auf das Schaffen Roger Ballens geboten, der seit den 1970er-Jahren on Südafrika lebt und arbeitet. Mehrere seiner Bücher wurden mit Preisen ausgezeichnet, so auch „Plattland“ (1994), „Outland“ (2001), „Shadow Chamber“ (2005), „Boarding House“ (2009), „Asylum of Birds“ (2014), „The Theatre of Apparitions“ (2016) und „Bllanesque“ (2017).

    Der "menschlichen Psyche Ausdruck zu verleihen und die verborgenen, uns jedoch prägenden Kräfte zu erforschen" – dieses künstlerische Ziel verfolgt Roger Ballen.
    Der Bildband „The World According to Roger Ballen“ entstand in Zusammenarbeit mit dem Kunsthistoriker Colin Rhodes. Er zeichnet Ballens Karriere in einem erweiterten kulturellen Kontext jenseits der Fotografie nach, einschließlich seiner Verbindung zur Art Brut. (Barbara Hartmann)

    Bildband „The World According to roger Ballen“ erscheint am 5. September 2019
    Bei Thames & Hudson /ISBN: 9780500545218

    Ausstellungseröffnung „The World According to Roger Ballen“ am 7. September 2019
    In Paris in der Halle Saint Pierre, 2 Rue Ronsard, 75018 / Paris
    hallesaintpierre.org

    1.105 mal gelesen