David-Octavius-Hill-Medaille für Ute und Werner Mahler

  • Die Deutsche Fotografische Akademie zeichnet Ute Mahler und Werner Mahler für Ihre Serie „Kleinstadt“ mit der David Octavius Hill-Medaille aus. Diese wird den beiden - sie sind Gründungsmitglieder der Berliner Agentur Ostkreuz - im Rahmen der Eröffnung der Festwoche "1000 Wirklichkeiten" im Haus der Fotografie zu Hamburg übergeben.


    Die Medaille ist benannt nach dem schottischen Fotografie-Pionier des 19. Jahrhunderts, David Octavius Hill.

    Foto: Ostkreuz

    1.850 mal gelesen