PICTAday am 23. April 2020 in München



  • Es ist mittlerweile der zehnte Pictaday, der in der Alten Kongresshalle (Am Bavariapark 14, 80339 München) läuft. Da es gewissermaßen gleich zwei Jubiläen sind - hinzu kommt das 50-jährigen Bestehens des Verbandes BVPA - wird im Rahmen der Messe eine Fotoausstellung der BVPA-Mitglieder gezeigt. Diese kann auf dem Obergeschoss der Kongresshalle besucht werden.

    In der Halle auf der Theresienhöhe werden über 50 Bildagenturen ihre Portfolios präsentieren. Die Ausstellerliste.

    Anmeldung unter: bvpa.org/pictaday/ , aber es gilt wie immer: Als Besucher können sich ausschließlich Bildeinkäufer anmelden.

    Und diesmal gilt als Besonderheit: Es wäre zu beobachten, ob Bayern nicht seine Regeln für Großveranstaltungen bis dahin weiter verschärft. Aktuell gilt ein Verbot von Veranstaltungen über 1.000 Besuchern. Ja, da bleibt die Picta in München ziemlich sicher drunter, die Zeiten sind vorbei, in denen eine Bildkäufer-Messe diese Marke hätte knacken können.
    Dateien

    8.207 mal gelesen