#lumixfestivaldigital: 10 Tage – 10 Themen

  • Nachdem das Lumix Festival für jungen Bildjournalismus in Hannover in seiner ursprünglich geplanten Form ja abgesagt werden musste, nimmt das alternative Programm des #lumixfestivaldigital immer mehr Gestalt an.

    Um der aktuellen Situation aufgrund der Corona-Pandemie Rechnung zu tragen, präsentiert das Team des Lumix Festivals vom 19. bis zum 28.06.2020 unter dem Titel „10 Tage – 10 Themen“ unter lumix-festival.de sowie auf Instagram und Facebook ein Programm aus Live Talks, Podcasts und Online-Portfoliosichtungen.

    Während auf der neugestalteten Website schon jetzt die für das Festival ausgewählten Arbeiten präsentiert werden, arbeitet das Festival-Team zur Zeit an den Inhalten der 10 Festivaltage. Jeder Tag ist einem anderen Schwerpunkt gewidmet. Jeden Tag diskutieren Fachleute aus aller Welt die Themen, die heute den Bildjournalismus prägen, geben Fotografen Einblicke in Arbeitsweisen und Projekte.

    10 Tage – 10 Themen
    • Immer das Gleiche zeigen? Stereotype im Bildjournalismus
    • Was können Fotograf*innen von Filmemacher*innen lernen – und umgekehrt? Digital Storytelling
    • Neue Medien – neue Formen. New Perspectives on Documentary Practices
    • Wie werden in Zukunft Geschichten erzählt? Storytellers of the Future
    • Der Ausnahmezustand als Alltag. In Crisis Mode
    • Wer entscheidet, welche Bilder publiziert werden? Digitale Bildwirtschaft
    • Wessen Bilder sehen wir? Equality
    • Altes Medium oder neue Möglichkeiten? Das Fotobuch
    • Fotografie als Mittel der Veränderung. Empowerment
    • Hauptsache die Kohle stimmt? Ethics / Visual Journalism and Power
    Unter lumix-festival.de finden Interessierte schon jetzt ausführliche Informationen zu den Wettbewerbsarbeiten, laufend ergänzt um Hintergrundinformationen zu den Geschichten.

    1.863 mal gelesen