Countrypixel via imago


  • Die im niedersächsischen Bohmte (Landkreis Osnabrück) ansässige Spezial-Agentur Countrypixel bereichert, wie der Name es bereits erahnen lässt, das Portfolio von imago images mit Fotografien rund um das Thema Landwirtschaft. Diese umfassen Fotokollektionen aus den Bereichen Kulturlandschaft, Handwerk, Nutztiere, Landtechnik, Waldwirtschaft, Landwirte.

    Gründer der Bildagentur ist Fritz Rupenkamp, gelernter Landwirt, der sich selbst als leidenschaftlichen Fotografen bezeichnet. Durch seine jahrzehntelange berufliche Tätigkeit in der Tierzucht sowie seinen täglichen Kontakten zu Landwirten und Personen aus den vor- und nachgelagerten Bereichen verfügt er über ein klares Verständnis für die Produktionsweisen, Herausforderungen und deren Lösungen in der heimischen Agrarwirtschaft.

    Genau das ist ihm wichtig, wenn er betont: "Fotos z.B. aus der Schweinehaltung, die auf den Phillipinen oder tief in Osteuropa entstehen, sind in der Regel bei uns nicht einsetzbar, da Tierhaltung dort völlig anders stattfindet." Die Stockfotos von Countrypixel sind so als ein Spiegel der regionalen Landwirtschaft angelegt - sowohl mit konventioneller als auch den alternativen Wirtschaftsweisen, wie man sie im deutschsprachigen Raum vorfindet.

    Eine Besonderheit von Countrypixel sind die Personenaufnahmen, die ausschließlich mit "realen" - das meint: wirklich in der Landwirtschaft tätigen - Menschen realisiert werden. Auch das ist für Rupenkamp eine Frage der Glaubwürdigkeit des Bildmaterials. Für die abgebildeten Personen liegen entsprechende Model Releases vor, die Fotos können demnach werbelich oder auch für Imagekampagnen verwendet werden.

    Auf der imago-Webseite findet man die Motive unter dem Suchbegriff Countrypixel

    1.924 mal gelesen