bpk-Themenportal: Deutsch-Französischer Krieg 1870/71


  • Vor 150 Jahren begann der Deutsch-Französische Krieg und mündete nach einem halben Jahr in eine desaströsen Niederlage für die Franzosen und die symbolträchtige Gründung des Deutschen Kaiserreichs im Spiegelsaal von Versailles. Und die Geschichte zeigt, dass die französische Politik diese von Bismarck in Versailles bewusst inszenierte Kränkung lange nicht vergessen hat.

    Die bpk-Bildagentur hat über 1.700 Motive in 24 Kollektionen zu einem umfassenden Themenportal zusammengestellt. Es sind Fotografien, Gemälde, Lithografien, Stiche und Karikaturen von deutschen und französischen Urhebern, die unterschiedliche Perspektiven auf einen Krieg zeigen, der Deutschland und Frankreich tief prägte, aber heute in den deutsch-französischen Beziehungen - zum Glück - fast vergessen ist.

    Der Link zum Themenportal bpk-bildagentur.de/?17387243151912814740 , besonders bemerkenswert finde ich die Fotografien zur Paiser Commune auf Seite zwei.

    Bild: Soldaten der preußischen und bayerischen Artillerie auf der Anhöhe von Châtillon während der Belagerung von Paris (undatiert, Oktober 1870 bis Januar 1871)
    © bpk / RMN - Grand Palais / Musée de l'Armée (Originalfotografie, Urheber unbekannt)

    3.519 mal gelesen