BVPA-Webinar: Update zum Urheberrecht

  • Das BVPA-Webinar vermittelt einen Überblick über die für professionelle Bildanbieter und -anwender relevante Rechtsprechung des vergangenen Jahres. Vorgestellt werden die wichtigsten Urteile des vergangenen Jahres.

    Quer durch die Instanzen LG, OLG, BGH und EuGH geht es unter anderem um folgende Themen:
    - Drohnenfotos und die Panoramafreiheit
    - Einbettungen urheberrechtlich geschützter Inhalte
    - Angemessene Nachlizenzierung nach Urheberrechtsverletzungen
    - Anwendbarkeit des KUG neben der DSGVO
    - Kennzeichnungspflicht von Influencer-Beiträgen.

    Referent ist Sebastian Deubelli, Fachanwalt und Inhaber der Kanzlei Deubelli. Er berät und vertritt Urheber und Rechteinhaber, dort insbesondere Fotografen und Bildagenturen.

    Das interaktive Webseminar findet am Freitag, den 19. Februar in der Zeit von 14:00 bis ca. 16:30 Uhr statt. Der Preis beträgt für BVPA-Mitglieder € 45,-- p.P. zzgl. MwSt., für Nicht-Mitglieder € 90,-- p.P. zzgl. MwSt. Anfragen und Anmeldungen: info@bvpa.org

    1.120 mal gelesen