Hannover: GAF zeigt die Ausstellung "Lockdown Corona"


  • Spontan fragt sich so mancher: "Ich klemme mitten in der Pandemie, warum sollte ich ausgerechnet da auch noch in eine Corona-Ausstellung gehen? Brauche ich das noch obendrauf?"

    Die GAF antwortet: "Zum einen, weil sich Corona in die Geschichte nicht nur unseres Landes unauslöschlich eingeschrieben hat und mit ihren tragischen und existenziellen Auswirkungen zu einem historischen Ereignis geworden ist. Zum anderen, weil viele damit verbundene Geschehnisse und Situationen unserer Alltagssicht auf die Pandemie in den Bildern der Nachrichten verborgen geblieben sind."

    Gezeigt werden - die Schau läuft vom 1. April bis 2. Mai 2021 - Werke von sechs Fotografen, die sich dem Thema auf ganz unterschiedliche Weise genähert haben: Peter Turnley, André Lützen, Helena Manhartsberger & Rafael Heygster, Niklas Görke, Ingmar Björn Nolting und Florian Müller.

    Wer die Corona-Ausstellung in der GAF von donnerstags bis sonntags von 12 bis 18 Uhr besuchen will, der muss sich per Mail vorher anmelden: galerie@gafeisfabrik.de

    Unter Corona-Bedingungen in die Corona-Ausstellung... gafeisfabrik.de/


    Bild: Peter Turnley

    1.665 mal gelesen