Photo Popup Fair im stilwerk Düsseldorf gestartet


  • Acht Monate später als geplant kann die siebte Ausgabe der Kunstschau in Düsseldorf endlich stattfinden. Nach langer Wartezeit eröffnete die Photo Popup Fair nun endlich ihre Türen für Kulturfreunde, Interessierte und Fans der Fotokunst. In ihrer siebten Ausgabe präsentiert die Kunstausstellung im stilwerk junge und etablierte Stars aus der nationalen und internationalen Fotografie-Szene.

    Neben den über 250 Werken im 3. OG der Design Destination nahe der Königsallee werden in diesem Jahr erstmalig Arbeiten in einem BlackRoom präsentiert – u.a. LED-Wände des Pariser Fotografen Stefan Rappo, einem langjährigen Wegbegleiter von Peter Lindbergh. Daneben gibt es Fotografien mit unterschiedlichsten Techniken, Sujets und Genres zu entdecken; u.a. surreal verfremdete Selbstbildnisse der Ungarin Flóra Borsi, Action-Sport-Fotografie von Lorenz Holder oder lebensgroße Neonarbeiten von Sarp Kerem Yavuz aus New York. Gezeigt werden auch die Arbeiten von 15 internationalen Preisträger:innen des ProfiFoto New Talent Award die u.a. aus Australien, der Ukraine, Finnland oder Peru stammen.


    Bild: Flora Borsi

    314 mal gelesen