Essen: Les Cracks & Vincen Beeckman



  • Mit der Schau „Les Cracks & Vincen Beeckman“ zeigt das Museum Folkwang in der Reihe „6 ½ Wochen“ ein Foto-Projekt des belgischen Fotografen Vincen Beeckman, das er in enger Zusammenarbeit mit wohnungslosen Menschen aus Brüssel realisierte.

    Es ist die erste institutionelle Ausstellung der Fotografien von René, Franck, Jackie, Patti und anderen Obdachlosen, die mit Einwegkameras ihren Alltag, ihre Beziehungen, Begegnungen, Partys und Freundschaften über mehrere Jahre hinweg dokumentierten.

    Kuratiert wiurde die Ausstellung in enger Zusammenarbeit mit Beeckman und vier der Protagonisten. Aus dem Bestand von 750 Bildern wurden so 30 Aufnahmen ausgewählt. Als Randbemerkung: Der durch Beeckman geprägte Titel Les Cracks bezieht sich auf den umgangssprachlichen Ausdruck „Crack“, der so viel wie „Champion“ oder "Könner" bedeutet.

    Die gerade eröffnete Schau läuft bis zum 6. April 2022 im Museum Folkwang, Museumsplatz 1, 45128 Essen.

    Bild: © Les Cracks & Vincen Beeckman

    436 mal gelesen