BVPA: Modelverträge rechtssicher gestalten

  • Der Bundesverband professioneller Bildanbieter (BVPA) veranstaltet am 08. April 2022 ein Webinar zur Ausgestaltung von Model-Releases, Vermarktung von Personenfotos und zu aktuellen Rechtsstreitigkeiten in diesem Bereich.

    Im BVPA-Webinar wird Referent Rechtsanwalt Frank Michael Höfinger neben den Besonderheiten von Model-Releases auch aktuelle Rechtsstreitigkeiten aufgreifen und diese kommentieren. Die Veranstaltung richtet sich an professionelle Bildanbieter und -nutzer.

    Thematisiert werden unter anderem:
    • Aufbau und Inhalt eines Modelvertrags
    • Welche Rolle spielt die DSGVO bei der Ausgestaltung?
    • Anwendungsgebiete: Modelvertrag oder TfP-/TfCD-Vertrag?
    • Mitarbeiterbilder in der Unternehmenskommunikation
    • Aktuelle Fälle u.a.: „Nirvana-Baby“; Nachweis ausschließlicher Nutzungsrechte; Bildbearbeitung von Model-Release nicht umfasst, Elterneinwilligung bei Kinderfotos

    Das Webinar findet am 8. April 2022 in der Zeit von 14:00 bis ca. 16:00 Uhr statt. Der Preis beträgt für BVPA-Mitglieder € 45,-- p.P. zzgl. MwSt, für Nicht-Mitglieder € 90,-- p.P. zzgl. MwSt. Bei Anmeldung von mehr als 2 Teilnehmern eines Unternehmens gewähren wir einen Nachlass.

    Anmeldungen über info@bvpa.org .

    1.285 mal gelesen