Neue DGPh-Arbeitsgruppe zur ostdeutschen Fotografie: IG FeinkOst


  • Unter dem Dach der DGPh formiert sich eine Arbeitsgruppe zur ostdeutschen Fotografie. Zur Gründung einer IG FeinkOst schreiben die Initiatoren:

    "Seit nunmehr 30 Jahren suchen wir nach Chancen und Möglichkeiten, uns mit eigenen Positionen, Arbeiten und Bildern, welche sich aus spezifischen Kenntnissen und erworbenem Fachwissen, besonderen Erfahrungen und anderen Perspektiven speisen, in den gesamtdeutschen Fotografiebetrieb konstruktiv einzubringen. Wir, das sind Fotografen, Fotokünstler, Bildredakteure, Publizisten und Kritiker, Fotografie- und Kunsthistoriker, Fotografieprofessoren und -dozenten sowie Kuratoren und Ausstellungsmacher mit DDR- und Ost-Biografien sowie ein erweiterter Kreis von Unterstützer ohne eine solche."

    Für den 7. Oktober 2022 ist eine erste öffentliche Veranstaltung geplant. Interessierte sind zur aktiven Teilhabe und Mitwirkung eingeladen, bei Interesse und Fragen: igfeinkost@dgph.de.

    Bild: Barbara Berthold Metselaar, Leipzig, 1971

    198 mal gelesen