laif Genossenschaft übernimmt laif Agentur für Photos

  • Die im April 2022 gegründete „laif Genossenschaft der Fotograf:innen" hat zum 1. Juli 2022 die Agentur „laif Agentur für Photos und Reportagen GmbH“ mit Sitz in Köln in enger Abstimmung mit der bisherigen Eigentümerin, der „ddp media GmbH“, übernommen.

    Dieser Schritt war aus der Sicht der durch laif vertretenen Fotografen "nötig geworden, um die Agentur als Premium Marke zu erhalten und weiterhin zukunftsfähig, innovativ und kulturell bedeutsam zu positionieren. Aus diesem Grund wurde auf Initiative der laif-Fotograf:innen im April diesen Jahres die „laif Genossenschaft eG iG“ gegründet, die mittlerweile von über 300 Mitgliedern getragen wird und die es ermöglicht haben, die Agentur laif in die Unabhängigkeit zu überführen."

    Die laif Genossenschaft fungiert dabei als Gesellschafterin, die operative Tätigkeit der Agentur „laif “ wird davon nicht berührt, so die Agentur weiter. Das bestehende Team unter der Leitung der Geschäftsführerin Silke Frigge hat 12 Mitarbeiter.

    362 mal gelesen