Imagno feiert 20-jähriges Bestehen und wird zu brandstaetter images

  • Der Verleger und Sammler Christian Brandstätter besitzt mit über vier Millionen Fotografien die wohl größte private Fotosammlung Österreichs. Das Archiv dokumentiert die Zeit-, Kultur- und Kunstgeschichte seit dem Beginn der Fotografie vor 180 Jahren. brandstaetter images verwaltet darüber hinaus die Nachlässe bedeutender Fotografen wie Franz Hubmann, Barbara Pflaum oder Franz Xaver Setzer und das Bildarchiv der Fotoagentur Votava.

    Aus Anlass des 20-jährigen Jubiläums wird nun die Marke imagno zu brandstaetter images geändert, um damit der Sammlerpersönlichkeit Christian Brandstätter mehr Referenz zu erweisen. Vertrieben wird das Material über APAPicturedesk.

    273 mal gelesen