Virtuelle Ausstellung des Rheinischen Bildarchivs Köln: Chargesheimer fotografiert Jazz. Köln 1950-1970


  • Chargesheimer ist ja bekanntlich "das Urgestein" der Kölner Fotografenszene. So wundert es nicht, dass er - der doch alles aufnahm - auch Jazz in Köln fotografierte: In den 1950er Jahren begegnete er dem Eisdielenbesitzer und Jazz-Enthusiasten Gigi Campi, der in seiner Eisdiele Konzerte organisierte und zeitweilig ein eigenes Schallplatten-Label „Mod Records“ herausgab.

    Chargesheimer fotografierte seitdem Künstler, Proben und Konzerte und steuerte Vorlagen für Schallplatten-Cover bei. Er selbst veröffentlichte 1961 die Mappe »Armstrong. Fitzgerald«.

    Eine virtuelle Ausstellung des Rheinischen Bildarchivs Köln widmet sich dem Thema: ausstellungen.deutsche-digital…zz/?pk_campaign=nov22#s29

    Bilder:
    Chargesheimer, Billie Holiday auf der Konzerttournee 'Jazz Club USA' in der Kölner Messehalle 1954, Rheinisches Bildarchiv, Köln, Inv.-Nr. CCH 5425/3
    Chargesheimer, Hans Koller in der Bohème am Eigelstein, Köln am 13. August 1955, Rheinisches Bildarchiv, Köln, Inv.-Nr. CCH 5222/6

    424 mal gelesen