Update zum Urheberrecht – Top 10 der Bildrechts-Entscheidungen 2023

  • Das BVPA-Webseminar am 15. Februar 2024 vermittelt einen kompakten Überblick über die relevente Rechtsprechung im Bereich Bildrechte des zurückliegenden Jahres. Quer durch die Instanzen LG, OLG und BGH geht es in der Online-Veranstaltung unter anderem um folgende Streitfälle:
    • Drohnenaufnahmen und Panoramafreiheit
    • Hotelfotos mit Fototapete
    • Löschung von Metadaten mit dem Fotografennamen
    • Verpixelte Polizisten in den Medien
    • Werbliche Nutzung von Innenaufnahmen des Kölner Doms
    Referent ist RA Frank Michael Höfinger. Er wird die Entscheidungen vorstellen, kommentieren und die Auswirkungen für die professionelle Bildvermarktung und -nutzung aufzeigen. RA Höfinger ist bei der Kanzlei Lausen Rechtsanwälte beschäftigt, seit 2023 in München.

    Das Webinar findet am Donnerstag, den 15. Februar 2024 in der Zeit von 14.00 bis ca. 16.00 Uhr statt. Der Preis beträgt für BVPA-Mitglieder € 45,- p.P. zzgl. MwSt., für Nicht-Mitglieder € 90,- p.P. zzgl. MwSt.

    Anfragen und Anmeldungen: info@bvpa.org .

    9.703 mal gelesen