Laif mit Helena Lea Manhartsberger


  • Die Kölner Agentur laif stellt Helena Lea Manhartsberger als neue Fotografin vor. Manhartsberger wurde 1987 in Innsbruck geboren und ist eine international tätige Fotografin und Multimediajournalistin mit Sitz in Wien.

    Vor ihrem Fotojournalismus und Dokumentarfotografie Studium in Hannover und Aarhus, absolvierte sie das Studium Internationalen Entwicklung an der Uni Wien und studierte Fotografie in Yogyakarta.

    "Sie setzt sich kritisch mit stereotypen sowie rassistischen Darstellungsformen in visuellen Medien auseinander und konzentriert sich auf kollaborative Methoden in der Fotografie. Seit 2011 ist sie beim Verein ipsum tätig, wo sie in den Bereichen Methodenentwicklung, Projektmanagement und Workshopleitung zu Themen wie Media Literacy und Visuellen Medien arbeitet", so die Agentur.

    Gegenwärtig fotografiert Helena Lea Manhartsberger in der Ukraine.

    Die Reportagen bei laif: archive.laif.de/?9736743211045…42e4d9e&mc_eid=d04b8d1e3f

    3.183 mal gelesen