Ullstein bild: Frauentag am 8. März


  • Ullstein hat ein umfangreiches Portfolio zu Schlaglichtern der Frauenbewegung zusammengestellt. Anlass ist der Internationale Frauentag, der als weltweiter Feiertag in jedem Jahr am 8. März begangen wird. In Berlin ist er sogar ein gesetzlicher Feiertag.

    Historisch entstand der Frauentag entstand als "Initiative sozialistischer Organisationen in der Zeit vor dem 1.Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung, das Wahlrecht für Frauen sowie die Emanzipation von Arbeiterinnen. Erstmals fand der Frauentag am 19. März 1911 statt", so die Agentur. Zehn Jahre später wurde sein Datum durch einen Beschluss der "Zweiten Internationalen Konferenz kommunistischer Frauen" in Moskau auf den 8. März gelegt.

    Traditionell wurde dieser Tag mit großen Demonstrationen begangen, die vor allem in England zu Beginn des 20. Jahrhunderts in spektakuläre Verhaftungen der Frauenrechtlerinnen - sogenannten Soufragetten - mündeten.

    Das Portfolio: ullsteinbild.de/offer/00080787


    Bild: Mitglieder der deutschen Frauenbewegung um 1900

    8.929 mal gelesen