Hansgert Lambers, 1937 - 2024


  • Das Besondere an Hansgert Lambers ist: Er träumte nie davon, als Fotograf zu leben! Zeit seines Lebens wollte er sein Geld mit anderem verdienen, die Fotografie als Liebhaberei betreiben. Der 1937 in Hannover geborene Fotograf fürchtete immer, seine Kreativität, durch den berufsbedingten Zwang zur Auftragsarbeit zu verlieren. Lieber studierte er Wirtschaftsingeneurswesen an der TU in Berlin, arbeite für IBM, installierte Rechenanlagen. Im Westen wie im Osten. Und diese Reisen waren es, die seine Straßenfotografie prägten.

    Aufgrund seiner zahlreichen Aktivitäten zur Fotografie hat er sich, insbesondere in den letzten 30 Jahren einen Namen gemacht. Unter anderem gründet er 1986 den "ex pose verlag" und verlegte Fotobücher zu zeitgenössischen Autorenfotografie, vor allem mit dem Schwerpunkt Osteuropa.

    Am 23. Juni 2024 ist Hansgert Lambers in Berlin gestorben. Sein fotografisches Werk vermachte er der Fotothek Dresden, seine Werke können über akg images lizenziert werden.


    Bild oben: Ostrava (Tschechoslowakei, heute Tschechien), Straßenszene mit Passanten. 1982, akg images
    Foto unten: Portrait Lambers, Zimmermann1941, CC BY-SA 4.0

    654 mal gelesen