Getty: Was bedeutet das Aus für RM für die Creative-Kunden?

  • Vor genau einer Woche berichteten wir hier, dass Getty Images das Rights managed- Lizenzmodell für Creative-Bilder einstampft. Verlinkt wurde ein Schreiben an die RM-Fotografen. Nun stellen die Bildbeschaffer aus Hamburg die nächste Frage: Was bedeutet das künftig für die Kunden der Agentur, die Gettys RM-Motive für ihre laufenden Projekte einsetzen? Wie lange können diese genutzt und nachlizenziert werden? Wie geht es für Nutzer dieser Bilder in der Frage des Lizenzrechtes weiter?

    Die Bildbeschaffer schreiben dazu: "Der größte Anbieter von Bildern für Kreative setzt dem lizenzpflichtigen Preismodell ein Ende. Viele Gründe. Aber auch viele Fragen. Haben Sie lizenzpflichtige Bilder von Getty Images (Creative RM) im Einsatz? Dann haben Sie jetzt akuten Handlungsbedarf!

    Denn Sie können diese Bilder
    a) nur noch bis zum 20. Januar 2020
    b) nur noch für maximal 1 Jahr
    nachlizenzieren, falls Sie diese Bilder noch für Ihre Projekte benötigen.

    Mehr geht tatsächlich nicht. Denn die Fotografen und Agenturen, die Getty Images mit lizenzpflichtigen (RM) Bildern belieferten, werden schlicht zusammen mit ihren teils ja wirklich herausstechend tollen Bildern vor die Tür gesetzt. Wer möchte, kann durch den Neben-Eingang dann wieder kommen - und natürlich steht über dieser Tür: Lizenzfrei. Es kann also sein, dass - aber nur mit einer kleinen Chance - Sie Ihre Bilder später dann wieder nachlizenzieren können, zu einem einmaligen, lizenzfreien Preis oder über die Premium Access Download Pakete. Verständlich, dass Getty den Fotografen eine Sperrfrist auferlegt hat, in der sie ihre Bilder nicht direkt an Getty-Kunden nachlizenzieren dürfen."

    Den vollständigen Artikel findet man auf der Webseite der Bildbeschaffer, hier: die-bildbeschaffer.de/news/kei…-getty-creative?locale=de

    2.162 mal gelesen