Die Schatztruhe von Kharbine-Tapabor



  • Die außergewöhnliche Bilderbibliothek der französischen Fotoagentur Kharbine-Tapabor, die sich auf historische Archive und Dokumente spezialisiert hat, kann nun über imago images lizenziert werden. Vollständige Sammlungen von Zeitungen und Zeitschriften, jahrhundertealte Bücher, seltene und wertvolle illustrierte Magazine, ikonografisches Material sowie seltene Fotografien aus allen Epochen sind dank dieser Kooperation verfügbar. Mehrere Jahrzehnte haben Kharbine-Tapabor ein Netzwerk aufgebaut, das unter anderem aus: Fotografen, Bibliotheken, Museen, Galerien, privaten Grafik- und Postersammlungen sowie bibliophilen Sammlungen besteht. Inhaltlich - wie eben so oft bei unseren Nachbarn - sehr Frankreich-zentriert: historische Postkarten, Film- und Werbeplakate, Fotografien des alltäglichen Lebens aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, Hauptereignisse der französischen Innenpolitik, Werke berühmter Künstler, Fotografien von Schriftstellern, Politikern, Illustrationen. Ein herrlich wilder Fundus, den imago images da übernommen hat!

    Die Agentur Kharbine-Tapabor wurde im Jahr 1968 - so die Agentur selbst über sich - von Enthusiasten, bibliophilen Sammlern und "atypischen Fotografen" gegründet und befindet sich in Paris, mitten im Herzen des Stadtteils Bastille. In den Räumen der Agentur befindet sich darüber hinaus ein eigenes Dokumentationszentrum für Papierarchive.

    Hier sieht man ein Ein-Minuten-Filmchen: kharbine-tapabor.com/contenus/…tter%20Kharbine%201.2.mp4

    1.109 mal gelesen