PICTAday 2022 im Hamburg



  • Für den PICTAday-Neustart am 28. April hat sich Veranstalter BVPA eine interessante Location ausgewählt: Der Kaispeicher B, Heimat des Internationalen Maritimen Museums, ist einer der ältesten Speicher der Speicherstadt. Er liegt direkt am Zusammenfluss von Magdeburger und Brooktorhafen. Der PICTAday findet auf Deck 10 des historischen Gebäudes statt. Die einzigartige Lage im Herzen der HafenCity und die Dachterrasse mit Blick über den Hafen und Elbphilharmonie machen die Location im Dachgeschoss des Kaispeicher B zur optimalen Plattform für die Bild-Messe.

    Als Aussteller gemeldet sind bisher 33 Bildanbieter und Dienstleister - queer durch alle Sujets. Unter bvpa.org/pictaday finden Interessierte eine Übersicht der Aussteller sowie das Anmeldeformular zur Veranstaltung.

    Zu den Hygienemaßnahmen schreibt der Verband: "Da sämtliche weitreichenden Corona-Beschränkungen bis Ende März zurückgenommen werden sollen, können wir den Zutritt zur Tagesmesse voraussichtlich für alle Besucher ermöglichen, die geimpft, genesen oder negativ getestet sind (3G-Regel). Es besteht außerdem die Verpflichtung zum Tragen einer FFP2-Maske im Innenraum."


    Bild: Kaispeicher B in Hamburg, Magulski/kaispeicher b

    1.442 mal gelesen