Britische Briefmarken mit Motiven von Guido Karp


  • Sein Motiv auf einer offiziellen Briefmarke zu finden, gar einer ganzen Serie, ist wohl wirklich ein besonderes Erlebnis im Schaffen eines Fotografen! "Als man mich anrief, dachte ich erst, man wolle mich auf den Arm nehmen!". So berichtet Guido Karp, den es als Musik-, Konzert- und Celebrity-Fotograf von Mayen in der Eifel bis nach Los Angeles verschlug, wo er heute lebt und arbeitet.

    Aber wie kommt ein Bild eines Musik-Fotografen überhaupt auf eine Briefmarke? Seit Jahren veröffentlicht die britische Royal Mail Briefmarken mit berühmten, verstorbenen Künstlern aus dem Königreich, vorzugsweise solchen, die nicht nur in England, sondern auch auch in anderen Teilen des Königreichs Besonderes geleistet haben.

    Maurice Gibb, CBE (Commander of the British Empire), besser bekannt als einer der Brüder des Gesangstrios The Bee Gees, ist einer dieser Personen. "Am 29. Februar erscheint in Gedenken an Maurice Gibb in England eine Serie von acht Briefmarken. Erstmals wurden Motive eines nicht-englischen Fotografen gewählt. Ich konnte es kaum glauben: alle acht Motive der Serie sind meine", so Guido Karp.

    Aber wahrscheinlich kennen auch jetzt schon viele von uns die Aufnahmen Karps, zumindest Freunde der Rock, Pop - und selbst Schlagermusik: Nicht nur von den Bee Gees, auch von AC/DC, den Stones, Tina Turner, Elton John, Paul McCartney, auch Cover von Helene Fischer zeigen seine Aufnahmen. Weiter zählen wir jetzt nicht auf, hat Guido Karp bis heute doch die Coverfotos für mehr als 1.000 Musik-CDs und -DVDs gemacht.

    Aber zur Briefmarken-Serie gratulieren wir ganz besonders!

    848 mal gelesen